Startseite-> Presse-> Reden-> 2015-> 26|09|15 Rede Sven 4. Demo

Rede Sven Ziegler: 4. Demo Banter See



Sven Ziegler sprach als "Gegendemonstrant" für "die kryptischen Ziele" der Wilhelmshavenr GroKo aus SPD und CDU und sorgte für den satirischen Anteil an der Demo.

Meine sehr geehrten Damen und Herren, liebes manipulierbares Wahlvolk.

26-09-2015: Das E in Die PARTEI steht für Elitenförderung und Elite braucht adäquaten Wohnraum. Seit 2011 geht Wilhelmshaven immer besser und Luxuswohnraum ist begehrter, denn je zuvor!

Daher stehen wir im Schulterschluß mit SPD und CDU zu der Entscheidung, den zahlreichen Investoren vernünftiges Bauland zu überlassen – nach unseren Wünschen zu einem Spottpreis.

Sie stehen hier, um für Ihre Interessen und Ihre Gärten einzustehen und zu demonstrieren, das wollen wir Ihnen gerne gönnen und bedanken uns auf das herzlichste, das Sie auch uns Gegendemonstranten das Wort überlassen.

Wenn es so viele Menschen gibt, die für den Erhalt Ihrer Gärten stehen, dann muss es folglich auch Menschen geben, die damit überhaupt nicht einverstanden sind – uns Gegendemonstranten. Wir haben es uns von daher als PARTEI auch nicht nehmen lassen, die Mitglieder der Ratsfraktionen von CDU und SPD, den Oberbürgermeister der Stadt Wilhelmshaven und die vielen Investoren einzuladen, heute gemeinsam mit uns gegen Ihre Freizeitgärten zu demonstrieren und bedanken uns sehr herzlich, das sie heute so "zahlreich" erschienen sind um ihrer Stimme Nachdruck zu verleihen.

Sie müssen ein Einsehen haben: Ihre protzigen Wochenendhäuser schüren nur eine unnötige Neiddebatte beim restlichen Mittelstand. Diese gilt es zu vermeiden.

Wir haben hier in unserer Stadt schon genug unzufriedene Bürgerinnen und Bürger, da können wir so etwas nicht auch noch brauchen.

Lassen Sie also der wesentlich härter arbeitenden Elite, sowie zahlreichen Düsseldorfer Nutznießern von ausgezahlten Lebensversicherungen den Vortritt und geben Sie auf, damit hier, an den Ufern dieses Sees bald heimelige Häuschen stehen, die anderen Menschen ein Heim, Herd und ein Zuhause bieten.

Auch muss für die Hobbys dieser Menschen Sorge getragen werden: wer will es einem verübeln, wenn man nicht immer den Weg zum nächsten Yachthafen fahren will, sondern fast vom Balkon aus zu seinem kleinen Böötchen gelangen möchte? Eine Marina vor den Häusern sollte daher selbstverständlich sein.

Öffnen wir also den Grodendamm!

Es ist die Rede von einem ca. 15m breiten Durchlass, welcher den Bedürfnissen von Eignern kleinerer Ruderboote gerecht werden sollte.

Allerdings kollidiert die Planung mit der von Die PARTEI angedachten Seilzugfähre, die ca. 10 Menschen in Lohn und Brot bringen soll.

Die übrige Wilhelmshavener Kommunalpolitik ist sich noch nicht darüber einig, wie der Yacht ... entschuldigung ... der Bootsverkehr laufen soll. Wir aber haben eine Lösung in Form eines Schiffshebewerks ins Auge gefasst und werden es zu gegebener Zeit vorstellen.

Auch den Tierschutz führen wir im Namen, daher das T in Die PARTEI.

Ein Durchbruch durch den Grodendamm stillt auch endlich die Bedürfnisse der Wassertiere, die mal mehr erleben möchten, als immer nur trübes Wasser, Blaualgenblüten und Taucher. Auch könnten die von uns geforderten Freischwimmflächen für Zierfische eine Aufwertung erfahren.

Und auch die Wasserflora wird durch die Durchmischung mit dem Hafenwasser prächtig gedeihen und lustige neue Unterarten schaffen.

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal für unsere schöne Stadt!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger ... Sie sehen, es gibt Pläne und Visionen für Wilhelmshaven, stellen Sie sich nicht in den Weg, sondern geben Sie lieber klein bei.

Das ist der Weg, um aus Wilhelmshaven endlich DAS Oberzentrum zu werden, welches seinen Namen auch verdient!

Es wird gelingen, darauf gebe ich Ihnen mein Ehrenwort, ich wiederhole, mein Ehrenwort!

Vielen Dank!

Sven Ziegler
[Es gilt das gesprochene Wort]


Reden:
Rede Lothar Heiungs: 4. Demo Banter See | 26-09-2015
Rede Peter Freudenberg: 4. Demo Banter See | 26-09-2015
Rede Heiko Kupke: 4. Demo Banter See | 26-09-2015

Links:
Bürgerförderverein Banter See
27|07|2014: Privilegierte Freizeitgärtner aller Stadtteile vereinigt Euch
22|07|2014: Der WZ-Sarg-Kommentar des Herrn Maik Michalski ...
21|07|2014: Sargträger und Totengräber
06|02|2014: The Sound of Business
05|02|2014: Politikerentblödung wird Volkssport
03|02|2014: Endlich Klarheit
23|01|2014: Leserbrief zu Kritik an Lobbyismus
20|01|2014: Kunsthallenstreit Wilhelmshaven
16|01|2014: Alles, was boomt

Videos:
Planungswahnsinn Banter See Wilhelmshaven | 2. Demo | 15-07-2014
Papierbootrennen | Banter See | 0-09-2011
Eiswette | Freibad am Bäker | 22-01-2011
Abschwimmen | Freibad am Bäker | 31-08-2010



Z U K U N F T S WERKSTATT
W I L H E L M S H A V E N

Bild: GRUPPO|635.hufenbach

Sie wollen mehr über die Zukunftswerkstatt Wilhelmshaven erfahren ++ Dann klicken sie auf | >> mehr

P L A K A T E

Bild: GRUPPO|635.hufenbach

Sie wollen ein ganz individuelles Plakat? ++ Sie haben noch gar kein Plakat? ++ Sie wollen ein Plakat sponsorn? | >> mehr

D O W N L O A D

Bild: GRUPPO|635.hufenbach

Hier können Sie unsere Info-Broschüre herunterladen
>> Download

N E W S L E T T E R

Bild: GRUPPO|635.hufenbach

Sie haben noch keinen Newsletter? ++ Dann wirds aber Zeit | >> mehr

V I D E O

Bild: GRUPPO|635.hufenbach

Planungswahnsinn Banter See Wilhelmshaven | 2. Demo | 15-07-2014 Ein Film von der zweiten Demonstration zur "Vertreibung aus dem Paradies" | >> zum Video
++STARTSEITE++
Kontakt
Newsletter
Mitglied werden
Engagieren Sie sich
Links
++PRESSE++
Pressemitteilungen
Presse umzu
Reden
Downloads
++TERMINE++
2014
++ÜBER UNS++
Kultur erhalten
Kultur schaffen
Vernetzung
Plakate | Plakate bestellen
Plakatmotive
Satzung
++IMPRESSUM++